Irene Streit-Müller

Jahrgang 1975

„Der Treuhand-Bereich begeistert mich, weil jede Aufgabe individuell ist. Ich interessiere mich für Menschen und schätze die langjährigen Beziehungen zu Mandanten, Mitarbeitenden und Geschäftspartnern.“

Beruflich

  • 24 Jahre Berufserfahrung im Treuhandwesen, davon
    • 14 Jahre als diplomierte Treuhandexpertin
    • 6 Jahre als Mitglied der Geschäftsleitung und Leiterin Fachbereich Treuhand mit sechs bis acht Mitarbeitenden in mittelgrossen Beratungsunternehmen
  • Seit Sommer 2018 Mitinhaberin der ANOBIS AG
  • Fachfrau in der umfassenden Betreuung von nationalen und multinationalen Unternehmen in den Bereichen Rechnungswesen, Jahresrechnung, MWST und Steuern sowie Personalwesen

Sprachen: Deutsch und Englisch

Privat

„Als Luzernerin fühle ich mich auch in der Region Zürich zuhause. Ich entdecke gerne ferne Länder und Städte, koche am liebsten mit einer Prise Chili und kann bei eleganten Taschen und Schuhen nicht widerstehen.“

Portrait Irene Streit-Müller<